Dual CS 630Q in meiner Special Edition

Ich hatte das Glück einen CS630Q in einem sehr verschmutzten, aber doch guten Zustand für kleines Geld zu erwerben. Kabel, Füße und Cinch-Stecker waren alle hinüber. Letztendlich habe ich ein neues Netzkabel ( von Goldkabel), ein neues Cinch-Kabel (Pro-Ject connet-it) und Spikes installiert. Das Ergebnis konnte sich hören lassen. An meinem McIntosh Verstärker spielte der 80er Jahre Spieler richtig gut. Hat Spaß gemacht. 

Rettung eines Dual 496

2020 auf dem Weg zum Zahnarzt fand ich eine Rosita Anlage auf einem Berg Sperrmüll.  Der Dual Spieler hat seine besten Zeiten hinter sich, aber er wollte doch gerettet werden. Nach meiner Bahandlung stand er immer noch da. Es begann zu regnen und so baute ich ihn kurzerhand aus der Rosita Konsole aus, mit etwas Gewalt wurden die Verbindungskabel "gelöst".  Nach einer kompletten Grundreinigung, einigen Reparaturen und dem Bau eines Netzteils (Spannung kam vom Rosita Receiver) läuft er jetzt wieder.

Restauration Dual CS 2235Q

Ich hatte lange Zeit einen CS 2235Q im Originalkarton im Keller stehen. Dieses Gerät habe ich auf einer Online Plattform erworben.. Nach gut einem Jahr machte ich mich daran den Spieler zu prüfen. Es stand viel Arbeit an. Weder Automatik noch Direct-Drive funktionierten. Also als erstes alles demontiert, die Kurvenscheibe neu abgeschmiert und den EDS 910 zerlegt. Der drehte sich überhaupt nicht mehr. Mit etwas Geduld, passenden Schmierstoffen war die Funktion wieder hergestellt. Jetzt noch alles poliert und gereinigt und schon konnte er sich wieder sehen lassen. Bis auf die Haube, die hat immer noch Beschädigungen. Hier wurde wohl mit einem Streichholz oder ähnlichem versucht die Haube zu "verzieren".

News

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2022 by Marcus Kühner, Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht verwendet werden